Speichertechnik

Wer zu den Glücklichen gehört und sich seinen Strom selbst produzieren kann, der möchte verständlicherweise auch so viel wie möglich davon selber nutzen.

Allerdings wird der Photovoltaikstrom aus Tageslicht erzeugt und da macht halt der Abend mit zunehmender Dämmerung dann langsam das Licht aus. Hat man am Tag aber mehr Strom als direkt verbraucht wird, so wäre dieser Überschuss natürlich am Abend sinnvoll nutzbar. Denn gerade in einem berufstätigen Haushalt gibt es lt. dem Nutzerdurchschnitt zwei Verbrauchsspitzen, eben morgens und abends. Somit wäre hier ein Speicher für den Strom eine nützliche Sache! Denn auch mit der Investition in eine innovative Speichertechnik liegen die Kosten für die Erzeugung von Solarstrom inkl. Batterie bei ca. 12-15 Cent/kWh!

Also schon heute 50% Ersparnis gegenüber dem Strompreis vom externen Stromlieferanten und diese Quote wird Jahr für Jahr noch steigen!

Sonnenkönig bietet Ihnen verschiedene Systeme für unterschiedliche Anwendungsbereiche in diversen Größen, auch nachrüstbar, erweiterbar und /oder skalierbar.

 

SMA
tesla
e3dc
mercedes
BMZ Speicher
LG